Imágenes de páginas
PDF
EPUB

der nicht absagt allem, daß er hat, kann of you that forsaketh not all that nicht mein Jünger sein.

he hath, he cannot be my disci

ple. 34 Das Salz ist ein gutes Ding; tvo 34 T Salt is good: but if the salt aber das Salz dumm wird, womit have lost his savour, wherewith wird man würzen ?

shall it be seasoned ? 35 Es ist weder auf daß Land, noch 35 It is neither fit for the land, in den Mist nütze ; sondern man wird nor yet for the dunghill; but men co wegwerfen. Wer Ohren hat zu hö- cast it out. He that hath ears to reli, der höre.

hear, let him hear.

[ocr errors]

Das 15 Capitel.

CHAPTER XV.

THEN ner und Sünder, daß sie ihn hö- the publicans and sinners for reter!.

to hear him. 2 und die Pharisäer und Schriftge- 2 And the Pharisees and scribes lehrten murreten und sprachen : Dieser murmured, saying, This man renimmt die Sünder an, und isset mit ceiveth sinners, and eateth with ihnen.

them. 3 Er sagte aber zu ihnen dies Gleich 3 | And he spake this parable nis, 11nd sprach :

unto them, saying, 4 Welcher Mensd) ist unter euch, der 4 What man of you having an hundert Schafe hat, und so er der Eino hundred sheep, if he lose one of verlieret, der nicht lasje die neun und them, doth not leave the ninety neunzig in der Wüste, und hingche and nine in the wilderness, and go nach dem verlornien, bis daß er 18 after that which is lost, until he finde

find it? 5 Und wenn er có gefunden hat, so 5 And when he hath found it, legt er eg auf seine Achseln mit Freuden. he layeth it on his shoulders, re

joicing 6 Und wenn er heim kommt, ruft er 6 And when he cometh home, seine Freunde 11110 Nachbarn, und he calleth together his friends and spricht zu ihnen: Freuet cuc) mit mir, neighbours, saying unto them, Redenn ich habe mein Schaf gefunden. joice with me; for I have found dað verloren war.

my sheep which was lost. 7 Ich sage euch: Also wird auch Freu- 7 I say unto you, that likewise de im Himmel seyn über Einen Sün= joy shall be in heaven over one der, der Busse thut, vor neun ind sinner that repenteth, more than nieunzig Gerechten, die der Busse nicht over ninety and nine just persons bedürfen.

which need no repentance. 8 Oder, welches Weib ist, die zehn 8 | Either what woman having Groschen hat, so sie der Einen verlie- ten pieces of silver, if she lose one ret, die nicht ein Licht anzünde, 11110 piece, doth not light a candle, and fehre das Haus, und suche mit Fleiß, sweep the house, and seek diligentbis daß sie ihn finde?

ly till she find it? 9 lind ivenn sie ihn gefunden hat, 9 And when she hath found it, ruft sie ihre Freundinnen und Nachba- she calleth her friends and her rinnen, und spricht: Freuet euch mit neighbours together, saying, Remir, denn ich habe meinen Groschen joice with me; for Í have found gefunden, den ich verloren hatte. the piece which I had lost. 10 A170 auch sage ich euch, wird 10 Likewise, I say unto you, Freude-senii vor den Engeln There is joy in the presence of

me.

Gottes über einen Sünder, der the angels of God over one sinner 98 [f e tb tut.

that repenteth. 11 lluid er sprach: Ein Mensch hatte 11 | And he said, A certain man 3wveen Söhne;

had two sons: 12 llnd der jüngste unter ihnen sprach 12 And the younger of them zum Vater: Gib mir, Vater, das Theil said to his father, Father, give me der Güter, das mir gehöret. Und er the portion of goods that falleth to theilte ihnen das Gut.

And he divided unto them

his living 13 lind nicht lange darnach sammelte 13 And not many days after, the der jüngste Sohn alles zusammen, und younger son gathered all together, zog ferne über Land; und daselbst and took his journey into a far brachte er sein Gut um mit Prassen. country, and there wasted his sub

stance with riotous living. 14 Da er 111111 alleó das Seine ver- 14 And when he had spent all, zehret hatte, wvard cine grosse Theuring there arose a mighty famine in that durch dasselbige ganze Land, und er land; and he began to be in want. fieiig an z11 darben;

15 llnd gieng hin, und häugete sich 15 And he went and joined himan einen Bürger desselbigen Landes, self to a citizen of that country; der schickte ihn auf seinen Ader, der and he sent him into his fields to Säne zu hüten.

feed swine. 16 lind er begehrete, feinen Bauch zu 16 And he would fain have filled füllen mit Träbern, die die Säue assen; his belly with the husks that the und Niemand gab sie ihm.

swine did eat; and no man gave

unto him. 17 Da schlug er in sich, und sprach:

17 And when he came to himWie viele Tagelöhner hat mein Vater. self, he said, How many hired serdie Brods die Fülle haben, und ich vants of my father's have bread verderbe im Hunger.

enough and to spare, and I perish

with hunger! 18 Ich will mich aufmachen, und zil 18 I will arise and go to my fameinem Vater gehen, und zu ihm sa- ther, and will say unto him, Father, gen: Vater, ich habe gefündiget in den I have sinned against heaven, and Szimmel und vor dir;

before thee, 19 llnd bin hinfort nicht mehr werth, 19 And am no more worthy to daß ich dein Sohn heisse. Mache mich be called thy son: make me as one als einen deiner Tagelöhner. of thy hired servants.

20 lind er machte sich auf, und fam 20 And he arose, and came to oll seinem Vater. Da er aber noch his father. But when he was yet a Ferne von dannen war, sah ihn sein great way off, his father saw him, Vater, und jammerte ihn, lief und fiel and had compassion, and ran,

and ihm im seinen Hals, und füssete ihn. fell on his neck, and kissed him.

21. Der Sohn aber sprach zu ihm : 21 And the son said unto him, Vater, ich habe gesündiget in Father, I have sinned against headen Himmel und vor dir; ich ven, and in thy sight, and am no bin hinfort nicht mehr werth, more worthy to be called thy daß id) dein Sohn heisse.

22 Aber der Vater sprach zu seinen 22 But the father said to his serKnechten : Bringet das beste Kleid her- vants, Bring forth the best robe, vor, und thut ihn an, und gebet ihm and put it on him; and put a ring einen Fingerreif an seine Hand, und on his hand, and shoes on his feet: Schuhe an seine Füite.

son.

be merry:

23 Ind bringet ein gemästetes Kalb 23 And bring hither the fatted her, und schlachtet es. Laßt und essen calf, and kill it; and let us eat, and und fröhlich sein!

24 Denn dieser mein Sohn war todt, 24 For this my son was dead, und ist wieder lebendig geworden; er and is alive again; he was lost, war verloren, und ist gefunden wor- and is found. And they began to deni. llud fiengen an fröhlich zu be merry: senn.

25 Aber der älteste Sohn war auf 25 Now his elder son was in the dem Felde, und als er nahe zum Sause field : and as he came and drew fam, hörete er dag Gesänge und den nigh to the house, he heard music Neigen;

and dancing 26 Und rief zu sich der Knechte cinen, 26 And he called one of the ser11110 fragte, was das wäre.

vants and asked what these things

meant. 27 Der aber sagte ihm: Dein Bru- 27 And he said unto him, Thy der ist gekommen, und dein Vater hat brother is come; and thy father ein gemästete8 Kalb geschlachtet, daß er hath killed the fatted calf, because ihn gesund wieder hat.

he hath received him safe and

sound. 28 Da ward er zornig, ud ivollte 28 And he was angry, and would nicht hinein gehen. Da gieng fein not go in; therefore came his faVater heraus, und bat ihni.

ther out, and entreated him. 29 Er antwortete aber und sprach 29 And he answering, said to his zum Vater : Siche, so viele Jahre father, Lo, these many years do I diene ich dir, und habe dein Gcbot serve thee, neither transgressed I noch nie übertreten ; und du hast mir at any time thy commandment; nie einen Bod gegeben, daß ich mit and yet thou never gavest me a meinen Freunden fröhlich wäre. kid, that I might make

merry

with

my friends: 30 Nun aber dieser dein Sohn ge- 30 But as soon as this thy son fommen ist, der sein Gut mit Huren was come, which hath devoured verschlungen hat, hast du ihm ein ge- thy living with harlots, thou hast mästetes Kalb geschlachtet.

killed for him the fatted calf. 31 Er aber sprach zu ihm: Mein 31 And he said unto him, Son, Sohn, du bist allezeit bei mir, und thou art ever with me; and all that alles, wað nein ist, das ist dein. I have is thine.

32 Du solltest aber fröhlich und gutes 32 It was meet that we should Muths sein ; denn dieser dein Bruder make merry, and be glad : for war todt, und ist wieder lebendig ge- this thy brother was dead, and is worden; er war verloren, und ist wie- alive again; and was lost, and is der gefunden.

found.

E r sprad, aber auch zu feien in. A ples, There was a certain riche

Dag 16 Capitel.

CHAPTER XVI.

ND he said also unto his disci. gern: Es war ein reicher Mann, der hatte einen Haushalter ; der ward man which had a steward; and vor ihm berüchtiget, als hätte er ihm the same was accused unto him seine Güter umgebracht.

that he had wasted his goods. 2 lind er forderte ihn, und sprach zu 2 And he called him, and said ihm: Wie höre ich das von dir ? Thue unto him, How is it that I hear this Nechnung von deinem Haushalten; l of thee? give an account of thy Denn du fannst hinfort nicht mehr stewardship: for thou mayest be Haushalter seyn.

no longer steward. 3 Der Haushalter sprach ben sich 3 Then the steward said within felbst: Was soll id) thun?. Mein himself, What shall I do? for my Herr nimmt das Amt von mir; gru= lord taketh away from me the ben mag ich nicht, so schäme id) mich stewardship: I cannot dig; to beg zu bettelii.

I am ashamed. 4 Ich weiß wohl, was ich thun will, 4 I am resolved what to do, that ivenn ich nun von dem Amte gesetzt when I am put out of the stewardrverde, daß sie mich ihre Häuser ship, they may receive me into nehmen.

their houses. 5 lind er rief zu sich alle Schuldner 5 So he called every one of his seines Herrni, und sprach zu deni er- lord's debtors unto him, and said sten: Wie viel bist du meinem Herrn unto the first, How much owest schuldig?

thou unto my lord ? 6 Er sprach : Hundert Tonnen Dehls. 6 And he said, An hundred mealind er sprach zu ihm : Nimm dcinen sures of oil. And he said unto Brief, retze dich, und schreibe flugs him, Take thy bill, and sit down fünfzig.

quickly, and write fifty. 7 Darnach sprach er zu dem andern :: 7 Then said he to another, And Du aber, wie viel bist du schuldig? how much owest thou? And he Er sprach : Hundert Malter Weizen. said, An hundred measures of llud er sprach 311 ihnı: Ninım deinen wheat. And he said unto him, Brief, und schreib achtzig.

Take thy bill, and write four-score. 8 und der Herr lobte den ungerech- 8 And the lord commended the ten Haushalter, daß er flüglich gethan unjust steward, because he had hätte. Denn die Kinder dieser Welt done wisely: for the children of sind flüger denn die Kinder des Lichts this world are in their generation in ihrem Geschlechte.

wiser than the children of light. 9 llnd ich sage euch auch: Machet 9 And I

you,

Make to euch Freunde mit dem ungerechten yourselves friends of the mammon Mammon, auf daß, wann ihr nun of unrighteousness; that when ye darbet, sie euch aufnehmen in die ewi- fail, they may receive you into gen Hütten.

everlasting habitations. 10 Wer im Geringsten treu ist, der 10 He that is faithful in that ist auch im Grossen freu;, und wer im which is least, is faithful also in Geringsten urecht ist, der ist auch im much; and he that is unjust in the Grossen urecht.

least, is unjust also in much. 11 So ihr nun in dem ungerechten 11 If therefore ye have not been Mammon nicht treu rend, wer will faithful in the unrighteous mameuch das Wahrhaftige vertrauen ? mon,

who will commit to your trust

the true riches? 12 lind so ihr in dem Fremden nicht 12 And if ye have not been treu send, wer will euch geben dagjé- faithful in that which is another nige, das cuer ist?

man's, who shall give you that

which is your own? 13 Nein Hausknecht fann zween 13 | No servant can serve two Syerrn dienen: Entweder er wird einen masters : for either he will hate hassen und den andern lieben ; oder er the one, and love the other; or else wird einen anhangeni, und den andern he will' hold to the one, and desverachten. Ihr fönnet nicht Gott pise the other. Ye cannot serve fammt dem Mammon dienen.

God and mammon. 14 Das alles höreten die Pharisäer 14 And the Pharisees also, who

say unto

auch, die waren geizig, und spotteten | were covetous, heard all these sein.

things, and they derided him. 15 lind er sprach zu innen: Jhr seid 15 And he said unto them, Ye 08, die ihr euch selbst rechtfertiget vor are they which justify yourselves den Menschen ; aber Gott fennet cure before men; but God knoweth Herzeni. Denn was hoch ist unter den your hearts: for, that which is Merschen, dao ist ein Greuel vor Gott. highly esteemed among men, is

abomination in the sight of God. 16 Dao Gesetz und die Prophcteri 16 The law and the prophets weissagen bið auf Johannem; und von were until John: since that time der Zeit an wird das Reich Gottes the kingdom of God is preached, durch das Evangelium geprediget, und and every man presseth into it. Jedermann dringet mit Gervalt hinein.

17 EB ist aber leichter, daß Simmci 17 And it is easier for heaven ilud Erde vergehen, denn daß ein Titel and earth to pass, than one tittle of vom Gesetze falle.

the law to fail. 18 Wer sich scheidet von seinem 18 Whosoever putteth away his Weibe, und frenet eine andere, der wife, and marrieth another, combricht die Ehe; und wer die Abgeschic- mitteth adultery; and whosoever dené von dein Manne frenet, der bricht marrieth her that is put away from aud) die Ehe.

her husband, committeth adultery. 19 E8 war aber ein reicher Mann, 19 | There was a certain rich der fleidete sid) mit Purpur und föstli= man, which was clothed in purple cher Leinwand, und lebte alle Tage and fine linen and fared sumptuHerrlich und in Freuden.

ously every day: 20 Eð war aber ein Armier, mit Na- 20 And there was a certain beg. meu Lazarus, der lag vor seiner Thüre gar named Lazarus, which was laid poller Schwären,

at his gate, full of sores, 21 liid begehrete sich zu sättigen von 21 And desiring to be fed with Den Brosamen, die von des Neidhen the crumbs which fell from the Tische fielen; doch kamen die sjunde, rich man's table: moreover, the 1111d leckten ihm seine Schwären. dogs came and licked his sores.

22 Es begab sich aber, daß der Armc 22 And it came to pass, that the starb, und ward getragen von den E11- beggar died, and was carried by geln in Abrahams Schoos. Der Neiche the angels into Abraham's bosom. aber starb auch, und ipard begraben. The rich man also died, and was

buried : 23 A18 er nun in der Hölle und in 23 And in hell he lifted up his der Qual war, hob er seine Augen auf, eyes, being in torments, and seeth und sah Abraham von ferne, und La= Abraham afar off, and Lazarus in jarum in seinem Schoose,

his bosom. 24 Nief und sprach: Vater Abra- 24 And he cried, and said, Faham, erbarme dich meiner, und sende ther Abraham, have mercy on me, Lazarum, daß er das Aeusserste seines and send Lazarus, that he may dip Fingers ins Wasser tauche, und fühle the tip of his finger in water, and meine Zunge; denn ich leide Pein in cool my tongue : for I am tormentdieser Flamme.

ed in this flame. 25 Abraham aber sprach : Gedenke, 25 But Abraham said, Son, reSohn, daß du dein Gutes empfangen member that thou in thy lifetime haft in deinem Leben, und Lazaruß du- receivedst thy good things, and gegen hat Böses empfangen; nun aber likewise Lazarus evil things : but wird er getröstet, und du wirst gepei- now he is comforted, and thou art niget.

tormented.

« AnteriorContinuar »