Imágenes de páginas
PDF
EPUB

Das

THE GOSPEL

ACCORDING TO

Evangelium
St. Johannis.

ST. JOHN.

[ocr errors]

Dag 1 Capitel.

CHAPTER I.

N the beginning was the Word, Wort war bey Gott, und Gott war das Wort.

and the Word was God. 2 Dasselbige war im Anfang bei 2 The same was in the beginGoti.

ning with God. Alle Dinge sind durch dasselbige 3 All things were made by him; gemacht, und ohne dasselbige ist nichts and without him was not any thing gemacht, was gemacht ist.

made that was made. 4. Ji ihm war das Leben, und das 4 In him was life; and the life Leben war das Licht der Menschen. was the light of men.

5 Und das Licht scheinet in der Fin- 5 And the light shineth in darksterniß, und die Finsternis hat es nicht ness; and the darkness comprebegriffen.

hended it not. 6 Es ward ein Mensch von Gott 6 T There was a man sent from gesandt, der hieß Johannes.

God, whose name was John. 7 Derselbige fam zum Zeugnisse, daß 7 The same came for a witness, er von dem Lichte zeugete, auf daß sie to bear witness of the Light, that alle durch ihn glaubten.

all men through him might be

lieve. 8 Er war nicht das Licht, sondern 8 He was not that Light, but was daß er zeugete von dem Lichte. sent to bear witness of that Light.

9 Das war das wahrhaftige Licht, 9 That was the true Light, which welches alle Menschen erleichtet, die lighteth every man that cometh in diese Welt foninien.

into the world. 10 Es war in der Welt, und die 10 He was in the world, and the Welt ist durch dasselbige gemacht; und world was made by him, and the die Welt fannte e8 nidt.

world knew him not. 11 Er fam in sein Eigenthumi, und 11 He came unto his own, and his die Seinen nahmen ihn nicht auf. own received him not.

12 Wie viele ihn aber aufnah- 12 But as many as received him, me ni, denen gab er Macht, Got to them gave he power to become tes Kinder zu werden, die an the sons of God, even to them that seinen Namen glaubeni.

believe on his name: 13 Welche nicht von dem Geb- 13 Which were born, not of blood, lüte, noch von dem Willen des nor of the will of the flesh, nor of Fleisches, noch von dem Willen the will of man, but of God. eines Mannes, sondern von Gott geboren sind.

14 lind das Wort ward Fleisch, 14 And the Word was made flesh, und wohnete unter uns, und and dwelt among us, (and we be

wir fahen seine Herrlich feit, held his glory, the glory as of the eine Herrlichkeit als der einge- only begotten of the Father,) full bornen Sohnes vom Vater, vol- of grace and truth. Ter Grade 11110 Wahrheit.

15 Johannes zeuget von ihm, ruft 15 John bare witness of him, und spricht : Dieser war có, von dem and cried, saying, This was he of id) gesagt habe: Nach mir wird kom- whom I spake, He that cometh afmen, der vor mir gevesen ist, denn er ter me, is preferred before

me;

for war cher, denn ich.

he was before me. 16 lind von seiner Fülle haben 16 And of his fullness have all wir alle genommen Gnade um we received, and grace for grace. Gnade.

17 Denn das Gesetz ist durch Mosen 17 For the law was given by Mogegeben ; die Gnade und Wahrheit ist ses, but grace and truth came by durd) Jesum Christum gervorden. Jesus Christ.

18 Niemand hat Gott je gesehen. 18 No man hath seen God at any Der eingeborné Sohn, der in sos time; the only begotten Son, which Vuter8 Schoose ist, der hat es und is in the bosom of the Father, he verfündiget.

hath declared him. 19 Und dieß ist das Zeugniß Johan 19 T And this is the record of niš, da die Juden fandten von Jerusa- John, when the Jews sent priests iem Priester und Leviteii, daz sie ihn and Levites from Jerusalem, to fragten: Wer bist dii?

ask him, Who art thou ? 20 lind er bekannte, und leugnete 20 And he confessed, and denied nicht; und er bekannte: Ich bin nicht not; but confessed, I am not the Christ110.

Christ. 21 lind sie fragten ihn: Was denn? 21 And they asked him, What Bist du Elias ? Er sprad): Ich bin es then? Art thou Elias? And he nicht. Bist du ein Prophet? llnd er saith, I am not. Art thou that antwortete : Nein.

prophet? And he answered, No. 22 Da spraden sie 311 ihm: Was 22 Then said they unto him, Who bist du denn, daß wir Antwort geben art thou ? that we may give an andenen, die 11118 gesandt haben. Wao swer to them that sent us. What Fagst du von dir selbst ?

sayest thou of thyself? 23 Er sprach: Ich bin eine Stimune 23 He said, I am the voice of eines Predigers in der Wuiste : Nichtet one crying in the wilderness, Make den Weg des Herrn; wie der Prophet straight the way of the Lord, as Esaia gesagt hat.

said the prophet Esaias. 24 lind die gesandt waren, die waren 24 And they which were sent von den Pharisäern,

were of the Pharisees. 25 lind fragten ihii, und sprachen zii 25 And they asked him, and said ihm: Warum taufest du denn, fo du unto him, Why baptizest thou then, nicht Christus bist, noch Elias, noch if thou be not that Christ, nor Elias, ein Prophet?

neither that prophet? 26 Johannes antwortete ihnen, und 26 John answered them, saying, sprach : Id taufe mit Wasser; aber I baptize with water: but there er ist mitten unter euch getreten, den standeth one among you, whom ye ihr nicht fernet.

know not: 27 Der ists, der nach mir kommen 27 He it is, who coming after wird, welcher vor mir gewesen ist, del me, is preferred before me, whose ich nicht werth bin. daß ich seine shoe's latchet I am not worthy to Schuhriemen auflöse.

unloose. 28 Dieß geschah zu Bethabara, jen= 28 These things were done in

before me.

upon him.

seit des Jordans, da Johannes tauf- | Bethabara beyond Jordan, where te.

John was baptizing: 29 Des andern Tages siehet Johan 29 The next day John seeth nes Jesum zu ihm kommen, und Jesus coming unto him, and saith, spridit: Siehe, Das ist Gottes Behold the Lamb of God, which Lamin, welches der Welt Sünde taketh away the sin of the world! trägt.

30 Dieser ist e8, von dem ich gesagt 30 This is he of whom I said, habe : Nach mir kommt ein Manii, After me cometh a man which is welcher vor mir gewesen ist, denn er preferred before me; for he was far cher, denn ich.

31 llud ich kannte ihn nidht; sondern 31 And I knew him not: but auf daß er offenbar würde in Israel, that he should be made manifest darum bin ich gekommen zu taufen to Israel, therefore am I come bapmit Wasser.

tizing with water. 32 lind Johannes zeugete, und 32 And John bare record, saying, sprach: Ich sah, daß der Geist herab I saw the Spirit descending from fuhr, wie eine Taube vom Himmel, heaven like a dove, and it abode und blieb auf ihm.

33 und ich kannte ihn nicht, abe 33 And I knew him not: but he der mich sandte zu taufen mit Wasser, that sent me to baptize with waderselbige sprach zu mir : lleber wel= ter, the same said unto me, Upon chen du sehen wirst den Geist herab whom thou shalt see the Spirit defahren, und auf ihm bleiben, derselbige scending and remaining on him, ist es, der mit dem heiligen Geiste the same is he which baptizeth taufet.

with the Holy Ghost. 34 lind ich sah es, und zeugete, daß 34 And I saw and bare record, dieser ist Gottes Sohn.

that this is the Son of God. 35 Des andern Tages stand abermal 35 | Again the next day after, Johannes, und zween seiner Jünger. John stood, and two of his disci.

ples; 36 Und als er sah Jesum wandeln, 36 And looking upon Jesus as he sprad) er: Siehe, dag ist Gottes walked, he saith, Behold the Lamb Laili III.

of God! 37 llnd ziveeni seiner Jünger höreten 37 And the two disciples heard ihn rederi, und folgten Jesli niach. him speak, and they followed Jesus.

38 Jesus aber wandte sich um, und 38 Then Jesus turned, and saw sah sie nachfolgeli, 11!1d sprach zu them following, and saith unto ihren: Was suchet ihr? Sie aber them, What seek ye? They said sprachen zu ihm: Nabbi, (das ist unto him, Rabbi, (which is to say, verdolmetschet, Meister) Wo bist du being interpreted, Master,) where zur Herberge?

dwellest thou? 39 Er sprach zu ihnen: Kommt und 39 He saith unto them, Come and schot 08. Sie famien, und sahen es, see. They came and saw where und blicben denselbigen Tag bey ihm. he dwelt, and abode with him that Es war aber in die zchnite Stunde. day: for it was about the tenth

hour. 40 Einer aus den zwveen, die von Jo 40 One of the two which heard hanne höreten, und Jesu nachfolgten, John speak, and followed him, was war Andreas, der Bruder Simonis Andrew, Simon Peter's brother. Betri. 41 Derselbige findet am ersten seinen 41 He first findeth his own broBruder Simon, und spricht zu ihm : ther Simon, and saith unto him,

a stone.

Wir haben den Messias gefunden | We have found the Messias; which (welches ist verdolmetschet, der Ge- is, being interpreted, the Christ. falbte).

42 Únd führete ihn zu Jesu. Da 42 And he brought him to Jesus. ihn Jesus sah sprach er: du bist And when Jesus beheld him, he Simon, Jonas Sohn; du sollst Re- said, Thou art Simon the son of phas heißen (das wird verdolmetschet, Jona : thou shalt be called Ceein Felo)

phas; which is, by interpretation, 43 Des andern Tages wollte Jesus 43 | The day following Jesus wieder in Galiläam ziehen, und findet would go forth into Galilee, and Philippum, und spricht zu ihm : Folge findeth Philip, and saith unto him, mir nach.

Follow me. 44 Philippus aber war von Beth- 44 Now Philip was of Bethsaida, faida aus der Stadt Andreä und Petri. the city of Andrew and Peter. 45 Philippus findet Nathanael, und 45 Philip findeth Nathanael, and spricht zu ihm: Wir haben den gefun= saith unto him, We have found den, von welchem Moses im Gesetze, him of whom Moses in the law, und die Propheten geschrieben haben, and the prophets, did write, Jesus Jesum, Josephs Sohn, von Nazareth. of Nazareth, the son of Joseph.

46 Und Nathanael sprach zu ihm : 46 And Nathanael said unto him, Was kann von Nazareth Gutes kom- Can there any good thing come men? Philippus spricht 311 ihm: out of Nazareth ? Philip saith unto Komm und siehe es.

him, Come and see. 47 Jesus sah Nathanael zu sich kom- 47 Jesus saw Nathanael coming men, und spricht von ihm : Siehe, ein to him, and saith of him, Behold rechter Israelite, in welchem kein Falsch an Israelite indeed, in whom is no ist!

48 Nathanael spricht zu ihm: Woher 48 Nathanael saith' unto him, kennst du mich? Jesus antwortete, und Whence knowest thou me? Jesus sprach zu ihm : Ehe denn dich Philip- answered and said unto him, Bepus rief, da du unter dem Feigen- fore that Philip called thee, when baume warest, sah ich dich.

thou wast under the fig-tree, I saw

thee. 49 Nathanael antwortet, und spricht 49 Nathanael answered and saith zu ihm : Rabbi, du bist Gottes Sohn, unto him, Rabbi, thou art the Son Du bist der König von Ifrael. of God; thou art the King of Israel.

50 Jesus antwortete, und sprach zu 50 Jesus answered and said unto ihm : Du glaubest

, weil ich dir gesagt him, Because I said unto thee, I habe, daß ich dich gesehen habe unter saw' thee under the fig-tree, bedem Feigenbaume; du wirst noch lievest thou? thou shalt see greater Größeres, denn das, sehen.

things than these. 51 Und spricht zu ihm: Wahrlich, 51 And he saith unto him, Verily, wahrlich, ich sage eud): Von nun an verily, I say unto you, Hereafter ye werdet ihr den Himmel offen sehen, shall see heaven open, and the anund die Engel Gottes hinauf und gels of God ascending and descendherabfahren auf des Menschen Sohn. ing upon the Son of man.

guile!

Das 2 Capiiel. und am dritten Tage war eine Hoch

A

CHAPTER II.
ND the third day there was a

zeit zu Kana in Galiläa; iind die Mutter Jesu war da.

marriage in Cana of Galilee; and the mother of Jesus was there.

2 Jesus aber iluid seine Jünger wur= 2 And both Jesus was called, and den auch auf die Hochzeit geladen. his disciples, to the marriage.

3 Und da es am Weine gebrach, 3 And when they wanted wine, spricht die Mutter Jesu zu ihn: Sie the mother of Jesus saith unto him, haben nicht Wein.

They have no wine. 4 Jesus spricht 311 ihr : Weib, was 4 Jesus saith unto her, Woman, hab ich mit dir zu schaffen? Meine what have I to do with thee? miné Stunde ist noch nicht gekommeni

. hour is not yet come. 5 Seine Mutter spricht zu den Die- 5 His mother saith unto the sernern. Wað er euch saget, daš thut. vants, Whatsoever he saith unto

you, do it.

6 Es waren aber allda sechs steinerne 6 And there were set there six Wasserkrüge gesetzt, nach der Weise der water-pots of stone, after the manjüdischen Reinigung; und gingen je ner of the purifying of the Jews, in einen zweh oder dreh Maaß. containing two or three firkins

apiece. in Jesus spricht zu ihnen: Füllet die 7 Jesus saith unto them, Fill the Wasserfrüge mit Wasser. Und sie water-pots with water. And they fülleten sie bis oben an.

filled them up to the brim. 8 lind er spricht zu ihnen : Schöpfet 8 And he saith unto them, Draw uun, und bringet es den Speisemeister. out now, and bear unto the governlind sie brachten es.

or of the feast. And they bare it. 9 Als aber der Speisemeister kostete 9 When the ruler of the feast had den Wein, der Wasser gewesen war, tasted the water that was made und wußte nicht, von wannen er kam, wine, and knew not whence it (die Diener aber wußten es, die das was, (but the servants which drew Wasser geschöpft hatten,) rufet der the water knew,) the governor of Speisemeister den Bräutigam,

the feast called the bridegroom, 10 lind spricht 311 ihin : Jedermann

10 And saith unto him, Every gibt zum ersten guten Wein, und man at the beginning doth set wenn ste trunken geworden sind, als= forth good wine; and when men dann den geringern; du hast den have well drunk, then that which guten Wein bisher behalten. is worse : but thou hast kept the

good wine until now. 11 Das ist das erste Zeichen, das 11 This beginning of miracles Jesus that, geschehen zu Kana in did Jesus in Cana of Galilee, and Galiläa, und offenbarte seine Herr- manifested forth his glory; and his lichkeit. und seine Jünger glaubten disciples believed on him. an ihn.

12 Darnach zog er hinab gen Ca- 12 T After this he went down to pernaum, er, seine Mutter, seine Brü= Capernaum, he, and his mother, der und seine Jünger ; und blieben and his brethren, and his disciples; nicht lange daselbst.

and they continued there not many

days. 13 lind der Juden Ostern war nahe, 13 | And the Jews' passover was und Jesus zog hinauf gen Jerusalem, at hand, and Jesus went up to Je

rusalem, 14 und fand im Tempel sitzen, die 14 And found in the temple those da Ochsen, Schafe und Tauben feil that sold oxen, and sheep, and hatten, und die Wechsler.

doves, and the changers of money,

sitting: 15 lind er machte eine Geiszel aus 15 And when he had made a Stricken, und trieb sie alle zum Tempel scourge of small cords, he drove

« AnteriorContinuar »